Michaela Krömer

Rechtsanwältin

Mag. Michaela Krömer, LL.M (Harvard) studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien, in Nottingham sowie an der Harvard Universität und ist seit 2015 in der Kanzlei tätig. Seit 2017 ist sie eingetragene Rechtsanwältin. Zusätzlich absolvierte sie in London eine Ausbildung zur Wirtschaftsmediatorin. Während ihres LL.M.-Studiums an der Harvard Universität war sie auch als Studienassistentin tätig. Michaela Krömer hat auch umfangreiche Erfahrungen bei Schönherr Rechtsanwälte GmbH, Wien, als Lektorin an der Universität Wien, sowie bei zahlreichen internationale Organisationen im In- und Ausland gesammelt. Michaela Krömer spricht fließend Englisch und Russisch und ist Mitglied ECCHR Alumni, ECBA und ELDH.

Darum engagiert sich Michaela Krömer zusammen mit Greenpeace für ein Recht auf Zukunft

Der Staat ist verpflichtet, unsere Grundrechte wie das Recht auf Leben, auf unversehrtes Eigentum, auf Gesundheit zu schützen. Diese Pflicht beinhaltet auch, dass er passende Gesetze und Verwaltungsmaßnahmen treffen muss, damit diese Rechte geschützt sind. Jedoch passiert teilweise genau das Gegenteil: Derzeit gelten in Österreich Regelungen, die dazu führen, dass Emissionen steigen. Diese befeuern die Klimakrise und schaden uns Menschen.

Der Staat ist verpflichtet unsere Grundrechte wie das Recht auf Leben, auf unversehrtes Eigentum, auf Gesundheit zu schützen. Wir fordern diese Schutzpflicht ein.

Verfassungsgerichtshof Wien | © VfGH Achim Bienik
Harward Law

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close